Urlaub

Ein idealer Ort für einen Urlaub in Neuseeland

Veriplast

Es ist nicht immer einfach, Ihre nächste Reise zu planen. Möchten Sie ein Abenteuer in einem wilden, unerforschten und fernen Land erleben oder ein erholsames Wochenende in einer der Hauptstädte Europas verbringen? Wie oft wollten Sie schon irgendwohin reisen? Vielleicht ans andere Ende der Welt? Einer der schönsten Orte zum Reisen sind Australien und Neuseeland, ein einzigartiger fünfter Kontinent, fernab des Alltags und der Inbegriff von Wandern und Abenteuer. Dieses faszinierende andere Ende der Welt bietet unglaubliche Landschaften, eine einzigartige Flora und Fauna und eine alte indigene Kultur. Standardmäßig ist Neuseeland vielleicht einer der besten Orte der Welt, an dem man leben kann. Es bietet unglaubliche beste Natur und Landschaften, die denen mit Computerhintergrund ähneln.

 

Unterschiede zwischen Australien und Neuseeland

Australien und Neuseeland haben als Geschwister viele Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Diese beiden Nachbarländer sind weltweit einzigartig für ihre natürliche Schönheit, ihren Reichtum an Flora und Fauna und ihre ungewöhnlich interessanten indigenen Kulturen. Australien ist territorial 30-mal so groß wie Neuseeland und hat 6-mal so viele Einwohner. Nach diesen Zahlen gibt es 43 Universitäten und über 450.000 internationale Studenten pro Jahr, während Neuseeland nur 8 Universitäten und 10-mal weniger internationale Studenten hat. Australien ist ein großes Land. Die Städte sind größer, teurer, lebhafter und geräuschvoller als die Neuseelands. Man sagt, dass in Australien sogar Vögel lauter singen. Im Verhältnis zu ihr ist das Land des Herrn der Ringe und des Hobbits ruhig, zahm und so klein, dass man zu beiden Seiten sehr schnell zum Strand kommt. Und während der größte Teil Australiens das ganze Jahr über heiße Sommer hat, ist Neuseeland ein ewiger Frühling. Wenn man nach Süden geht, ist das Klima kälter und feuchter und die Natur grüner. Der größte Unterschied zwischen diesen beiden schönen Ländern besteht darin, dass es im Maori-Land einer langen weißen Wolke keine Kängurus und Koalas gibt, sondern keine Schlangen, Krokodile und andere tödliche Kreaturen.

 

Ein idealer Ort für einen Urlaub in Neuseeland

Zeuseeland zu erkunden bedeutet, die atemberaubende Landschaft zu genießen und dieses Land von Norden nach Süden zu erleben. Rudern, Wandern, Tauchen, Sie haben hier unzählige abenteuerliche Aktivitäten und das, was Sie unbedingt ausprobieren sollten, ist der Adrenalinsprung, der Bungee-Sprung, der in diesem Inselstaat ein Muss ist. Queenstone ist der meistbesuchte Ort in Neuseeland und auch ein Ort, der besonders für seinen 131-Meter-Sprung von der Kawerau-Brücke beliebt ist. Fraser Island gilt als die größte Sandinsel. Im Gegensatz zu vielen Sanddünen ist diese Insel reich an Pflanzen. Die häufigsten sind Regenwälder und Eukalyptuswälder. Dies ist kein Ort, an dem Sie viel Ärger finden werden: Busse und Züge fahren pünktlich, Straßen sind in gutem Zustand, Geldautomaten sind überall in Ihrer Nähe, Essen wird Sie begeistern. wenn du es siehst. Diese Nation ist ein Ort, an dem Sie sich ausruhen und Ihren Sommer wirklich genießen können. Früher war das Kiwi-Essen ein mildes Echo des britischen Sonntagsessens. Heute lassen sich die neuseeländischen Köche von den kulinarischen Ozeanen der neuen Welt inspirieren, insbesondere vom pazifischen Raum, in dem es eine Fülle von Meeresfrüchten und eine Vielzahl von Küchen gibt.