Tieren

Hundekrankheiten erkennen und vorbeugen

Egal, wie “menschenähnlich” wir unsere geliebten Haustiere behandeln, wir haben immer noch eine andere Körperzusammensetzung als sie. Egal wie schwierig es für uns ist, sie an einer Verletzung leiden zu sehen, wir sind ein wenig vorsichtig, was wir ihnen für Medikamente geben sollen. Traumeel Tabletten sind sichere und wirksame Schmerzmedikamente, die für Haustiere jeder Größe geeignet sind. Es besteht aus pflanzlichen Inhaltsstoffen, die für Tiere unbedenklich sind. Sie sind so sicher, dass sie sogar mit den regelmäßigen Vitaminen Ihres Haustiers oder mit anderen Medikamenten, die er einnimmt, gemischt werden können.

Es gibt eine Vielzahl von Erkrankungen, die Ihr Haustier betreffen können, die im ganzen Körper Schmerzen und Entzündungen verursachen können. Eine der effektivsten Möglichkeiten, diese beiden Effekte zu bekämpfen, ist die Verwendung von Traumeel und Inflammation Relief Produkten. Diese Produkte beinhalten Tabletten, Gele, Salben und andere Methoden zur Verabreichung seiner einzigartigen Formel, um Schmerzen, Blutergüsse und Entzündungen bei Katzen, Hunden und Pferden zu lindern.

Diese Behandlungen verwenden jeweils überwiegend natürliche Inhaltsstoffe zur Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen, die durch eine Vielzahl von Erkrankungen des Bewegungsapparates verursacht werden. Die Inhaltsstoffe werden ebenfalls ausgewählt, um sicherzustellen, dass die Formulierung für eine langfristige Behandlung empfindlich genug ist. Traumeel wirkt auch, ohne negative Auswirkungen auf das Nieren-, Leber-, Herz-Kreislauf-, Magen-Darm-Trakt- oder Nervensystem zu haben.

Traumeel ist ein bioregulierendes Medikament, das bei entzündlichen Erkrankungen, sowohl akut als auch chronisch, im Zusammenhang mit dem Bewegungsapparat (Verstauchungen, Traumata, Prellungen, Lahmheiten, Gelenkschmerzen durch Überanstrengung, Schleimbeutelentzündungen….) eingesetzt wird; und auch bei Weichteilen, wie Verschüttungen, Hämatomen, Vernarbungsstimulatoren, vor und nach der Operation, bei entzündlichen HNO-Prozessen (Pharyngitis, Otitis, Otohämatome….).

Wie wird es verwendet?

Tragen Sie das Gel 1 bis 2 mal täglich, bei Bedarf auch öfter, großzügig auf die betroffenen Stellen auf, indem Sie es sanft in die Haut einreiben.

Die Dosierung der Traumeel Tablette hängt von der Größe Ihres Haustieres ab. Große Tiere wie Pferde benötigen etwa 5-6 Tabletten 2-3 mal täglich. Welpen und Katzen, 1 Tablette 3 mal täglich und für erwachsene Hunde (je nach Größe) 1-3 Tabletten pro Tag. Die Tabletten sollten nach den Mahlzeiten eingenommen werden und zur besseren Verabreichung mit einem Leckerbissen gemischt werden. Es ist nicht geeignet, jedoch für stillende oder schwangere Haustiere.

Wenn ein geliebtes Haustier Anzeichen von Schmerzen zeigt oder wenn es nicht mehr so schnell laufen kann wie früher, ist es wie ein Stich ins Herz des Haustierhalters, der sieht, dass es seinem geliebten Hund schwer fällt, wegen der Tierarthritis überhaupt herumzulaufen. Knochen- und Gelenkschmerzen bei Hunden großer Rassen sind sehr häufig.